Wer Milch liebt, liebt Mini Babybel

15. April 2015

Mini Babybel - Milk Lovers

Mini Babybel – Milk Lovers

For Milk Lovers.

Mini Babybel ist der kleine Käsesnack aus 98% Milch – verpackt in die einzigartige Wachshülle, die nicht nur Kinder zu Spass verführt. Auch junge Katzen, die verspieltesten aller Milch-Liebhaber, stecken ihre Nase gerne in den kleinen Käse, der fast nur aus Milch besteht. Und sie sind gerne bereit, dafür den Clown zu machen.

Die drei Spezialsujets sind ab sofort als Plakate und Inserate im Einsatz.

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen

Der gesunde Hamburger

9. April 2015

Babybel - Healthy Fastfood

Babybel – Healthy Fastfood

Babybel – Healthy Fastfood.

Mini Babybel ist der Snack für alle, die beim kleinen Hunger zwischendurch nicht nach Hamburger und Konsorten greifen mögen, weil ihnen gesunde Ernährung am Herzen liegt. Der kleine Käse besteht aus 98% Milch – und seine typische rote Wachshülle kann man unterwegs mit einem Handgriff abschälen. Wir reden also von der gesunden Variante zum Hamburger. Oder eben von Healthy Fastfood.

Das Spezialsujet ist ab sofort als Plakat und als Anzeige im Einsatz.

Beitrag empfehlen

Frühlingserwachen mit Marionnaud

24. März 2015

Marionnaud - Frühlings-Magazin

Marionnaud – Frühlings-Magazin

Das Frühlings-Magazin von Marionnaud präsentiert sich bunt verspielt im zauberhaften Blütenkleid.

Nach einem langen Winter atmen und blühen Mensch und Natur spürbar auf. Die Frühlings-Ausgabe des Marionnaud Magazins freut sich mit und zeigt diese Freude in Form von kunstvollen Blumenarrangements und -Bouquets.

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen

Der schwache Euro wird die Digitalisierung und den Mut in der Kommunikation fördern

26. Januar 2015

Euro wird Kanal

Euro wird Kanal

Wir sind der Meinung, dass der schwache Euro, der für die Schweizer Wirtschaft definitiv eine grosse Herausforderung darstellt, den Mut in der Kommunikation fördern und die Digitalisierung beschleunigen wird.

Werbeauftraggeber – und natürlich auch wir Agenturen – müssen im Angesicht der Euroschwäche und dem zunehmenden wirtschaftlichen Druck die Kommunikationsstrategien überprüfen und korrigieren.

Innovationsstau in der Schweizer Werbewirtschaft

Progressivität in der Kommunikation ist nicht unser Ding; wir Schweizer gehen es gerne behutsam an. So waren 2014 in der Schweizer Werbewirtschaft zwei Dinge äusserst augenfällig. Erstens gibt es immer noch ein starkes Missverhältnis zwischen Mediennutzung und Budgetallokation zugunsten der traditionellen Medien (siehe Media Use Index, Media Focus etc.). Zweitens zeichneten sich viele gesehene Kampagnen durch „pre-getestete“ Mutlosigkeit und weichgespülte Inhalte aus.

Digitales Potenzial in den Mediastrategien

Mit dem grossen Druck, der nun auf die Schweizer Unternehmen zukommt, werden wir Kommunikationsagenturen automatisch auch kostenseitig gefordert werden. Die Lösung aber liegt nicht einfach im noch günstigeren Arbeiten, sondern in der effektiveren und zeitgemässen Mediastrategie (und da liegt locker ein Effizienzgewinn von über 20% drin). Wir brauchen wieder mehr Innovationskraft in Kampagnenstruktur und -aussage. Vor allem braucht es Unternehmen, die das Potenzial neuer Mediastrategien erkennen und nutzen.

Innovative Unternehmen werden gewinnen

Wir sind überzeugt, dass der schwache Euro dazu führen wird, dass die digitalen Kanäle dieses Jahr überproportional zulegen werden und sich auch in der Schweiz der Mediennutzungs-Budgetallokations-Gap weiter schliessen wird. Ausserdem werden Themen wie Performance- und Content-Marketing stark an Bedeutung zulegen. Diese zeitgemässen Marketingdisziplinen können den Job oft effizienter erledigen, als eingefahrene und mit Staub belegte Kommunikationsstrategien. Wie immer in schwierigen Zeiten werden innovative Unternehmen und Menschen zu den Gewinnern gehören – ganz nach dem Motto: „Change or Die!“

von Andreas Widmer, CEO, Y&R Group Switzerland

Beitrag empfehlen

Im Beauty-Notfall Glas aufbrechen

8. Januar 2015

MAR_EmergencyBox_1

Wunderman macht Guerilla-Aktion für pflegebewusste Frauen.

Stellen Sie sich vor, liebe Damen: Sie machen sich fein für das erste Date oder den rauschenden Abend mit Freunden. Das Kleid sitzt wie angegossen, die Haare: mindestens so wallend wie das der Kardashians. Sie betreten das Lokal, entschuldigen sich rasch, gehen für kleine Mädchen (letzter Check), schauen in den Spiegel und…haben vergessen, Mascara zu tuschen! Kommt Ihnen das bekannt vor?

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen

Interaktive Weihnachtskarte für Microsoft realisiert

18. Dezember 2014

Interaktive Weihnachtskarte für Microsoft realisiert

Interaktive Weihnachtskarte für Microsoft realisiert

Wunderman füllt mit der Social-Media-Community ein globales Weihnachtsalbum.

Ein Album, welches abertausende Fotos von Menschen auf der ganzen Welt beinhaltet und kontinuierlich das Erscheinungsbild ändert – das ist ein Novum in der Geschichte des virtuellen Weihnachtsgrusses!

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen

Marionnaud wünscht allen frohe Weihnachten

27. November 2014

Marionnaud Weihnachten

Marionnaud Weihnachten

Das gemeinsame Erlebnis steht beim Marionnaud Weihnachts-Magazin im Mittelpunkt.

Gemeinsam essen, gemeinsam geniessen, gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Weihnachten ist das Fest, welches man zusammen mit Freunden und Familie feiert. Auch beim aktuellen Marionnaud-Magazin steht die gemeinsame Zeit im Vordergrund – beispielsweise die Zeit, welche die Gewinner des Sommerwettbewerbs beim Fotoshooting für die Coverstory verbrachte.

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen

Microsoft: Achtung, Datenschutz im Einsatz!

17. November 2014

YouTube Preview Image

Wunderman Zürich hat während der letzten Monate eine umfassende Kampagne zum Thema Datenschutz, Sicherheit und Regelkomformität in der Microsoft Cloud für 12 europäische Länder entwickelt.

Weiterlesen »

Beitrag empfehlen