5 Ways To Set The Stage For Marketing Innovation

25. Juli 2016

Mark Read, CEO Wunderman

by Mark Read, Global CEO, Wunderman

In marketing departments today, we’re seeing an epidemic of innovation anxiety. Talking to CMOs, you can sense they are overwhelmed by the complexity of both the challenges they face and the solutions that are being offered. The simple fact is that it’s getting harder to be innovative.

Unfortunately, I’ve found their typical response has been to focus on technology as the answer. To be innovative, marketers typically buy in to a range of new point solutions. To be successful, though, they must know when and how to use the tools and to employ them in the right way.

Weiterlesen »

Zurück zu den Schönheits-Wurzeln

3. Juni 2016

Christa Rigozzi: Foto-Shooting für Marionnaud 2016

Wunderman lanciert für Marionnaud eine Kampagne mit Christa Rigozzi

Christa Rigozzi hat sich seit dem Gewinn des Missen-Titels im Jahr 2006 zu einer der vielseitigsten Persönlichkeiten im helvetischen Showbusiness entwickelt. Moderieren, singen, schauspielern, modeln. Wenig hat sie ausgelassen und überall hat sie es geschafft, erfolgreich ihren ganz persönlichen Stil zu etablieren.

Marionnaud Magazin Cover

Marionnaud Magazin 2

Marionnaud Muttertag-Promo F12

Für Marionnaud schlüpft sie nun in eine Rolle zurück, die ganz am Anfang ihrer Karriere stand: Als Botschafterin für Schönheit. Dabei ist sie aber weit mehr als einfach ein hübsches Gesicht. Mit ihrer starken Persönlichkeit prägt sie diverse Kampagnen und es gelingt ihr die Botschaft zu transportieren, dass nicht die Kosmetik uns schön macht, sondern unsere Persönlichkeit, uns unverwechselbar macht. Kosmetik hilft uns dabei sie besser zum Ausdruck zu bringen.

Bisher trat Christa Rigozzi für Marionnaud im Frühjahrsmagazin 2016 in einer mehrseitigen Story auf, sie war das Gesicht der Muttertagskampagne und prägt weitere Marionnaud Kampagnen.

Wunderman: Digitale Wetterplakate für Marionnaud

27. April 2016

Wunderman: Wetterplakate für Marionnaud

Für Marionnaud die passenden Pflege-Produkte für jedes Wetter eindrücklich in Szene gesetzt

In den Monaten März und April muss man sich in der Schweiz auf dramatische Wetterwechsel einstellen. Die beste Zeit also für Marionnaud, ein globales Kosmetikunternehmen mit mehr als 1200 Filialen weltweit, die Vielfältigkeit ihrer Produkte zu demonstrieren.

Mit den Wetterplakaten beweist Marionnaud, dass es für jede Wettersituation das richtige Produkt gibt. Live mit einem Wetterkanal verbunden, reagieren die Wetterplakate direkt auf das aktuelle Wetter in der Umgebung des Plakats und empfehlen das richtige Produkt dazu. Vom richtigen Lippen-Balsam für eiskalte Tage über die richtige Sonnencrème für heisse Tage bis zur richtigen Mascara für regnerische Tage.

Mac vs. PC – das ist vorbei

8. Januar 2016

Microsoft Office 2016 für Mac OS X (Kampagne von Wunderman Zürich)

Online-Kampagne für Microsoft Office 2016 für Mac

Microsoft und Apple sind für viele zwei Welten, die nicht zusammenpassen. Das ist aber eigentlich schon längst passé. Vor allem die Office Programme erfreuen sich auch bei Mac-Usern einer grossen Beliebtheit. Trotzdem gibt es immer noch viele Mac-User, die nicht wissen, dass sie die Vorteile der weitverbreiteten Office-Programme auch nutzen können.

Für das neu lancierte, speziell für den Mac entwickelte Office 2016 für Mac hat Wunderman Zürich eine auf Mac-User ausgerichtete Online-Kampagne entwickelt. Sie nutzt bekannte Zitate, welche die Notwendigkeit von Veränderungen im Leben thematisieren. Die Banner sind im aktuell sehr angesagten Handlettering-Stil gestaltet. Über die Banner gelangen umsteigewillige Mac-User direkt auf die Online-Shops der beiden Microsoft-Partner Digitec und DataQuest, wo sie das Programm direkt auf Ihren Mac herunterladen können.

Microsoft Office 2016 für Mac (Sujet: Einstein)

Y&R Group Switzerland macht Träume wahr

23. Dezember 2015

Dieses Jahr überraschte die Kommunikationsagentur Y&R Group Switzerland die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterzentrums Klus in Zürich mit einer innovativen Aktion. Die älteren Leute durften ihren liebsten Reisewunsch äussern, und die Y&R Group erfüllte diesen dank neuster Technik. Mit dem Virtual Reality Headset Samsung Gear VR konnten die alten Damen und Herren in der Tiefsee tauchen, einen Steilhang am Titlis hinunterkurven oder über die Savanne Afrikas gleiten. Eine traumhafte Aktion – sehen sie selbst!

Wunderman: Nur für Herrchen


Sprunggewaltiger Film für Windows 10 Hello

Bei Windows 10 ist Schluss mit Passwort eintippen: Dank der Funktion «Windows Hello» erkennt Windows 10 (die passende Hardware vorausgesetzt) seinen Besitzer am Gesicht. Wunderman Zürich hat für Microsoft einen Film realisiert, der dieses praktische Feature auf überraschende Art dramatisiert – mit einem sprunggewaltigen Jack Russell Terrier.

Der Film wird online und auf Social-Media-Kanälen eingesetzt. Er ist Teil einer grösseren Kampagne, die Microsoft Schweiz während der Weihnachtszeit für Windows 10 und das neue Surface Pro 4 «on air» hat.

Wenn die Nachbarin dreimal klingelt

17. September 2015

Mit Cantadou das Leben geniessen, auf provenzalische Art

Inspiriert durch die Kräuter der Provence, bietet Cantadou allen Frischkäseliebhabern ein echtes provenzalisches Geschmackserlebnis. Egal, wo auf der Welt. So wird im neusten Spot das provenzalische Lebensgefühl auch in der Schweiz zelebriert. Heldin ist eine ältere Dame, die wunderfitzig das Treiben ihrer Nachbarn im Garten beäugt. Diese sind deswegen leicht irritiert, erst recht als es dann auch noch barsch an der Haustüre klingelt. Die Dame kommt jedoch nicht, um sich wie befürchtet zu beschweren. Im Gegenteil, sie bringt ein Plättchen mit Cantadou Häppchen, was das Beisammensein im Garten perfekt macht. Auf ganz provenzalische Art.

«Back to School»-Kampagne macht Surface 3 schmackhaft

16. September 2015

Microsoft Back to School Banners

Studieren geht auch ohne Papier

Wunderman Zürich hat für Microsoft die «Back to School»-Kampagne realisiert. An Studenten gerichtet bewirbt die Kampagne das Surface 3 als Alternative zu vollgekritzelten Notizbüchern und vollgestopften Ordnern: «Kiss paper goodbye», so die Botschaft. Ob Vorlesungen aufzeichnen oder Notizen direkt auf dem Bildschirm schreiben: diese und andere Vorteile werden den Studenten in Video-Bannern und E-Mails aufgezeigt.

Die Kampagne läuft vom Sommer bis im Herbst in Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Italien, Holland, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden und der Schweiz.